Einwegcharter zwischen unseren Charterbasen

Traumhafter Bootsurlaub mit Berlin-Besuch! Durch die Zusammenarbeit von Charterpoint Müritz und Charterpoint Havelland können wir Touren zwischen den Charterbasen in Brandenburg / Havel und Waren / Müritz als Einwegcharter in beide Richtungen anbieten. Auf diesen Touren erlebt man die große Wasserfläche der Müritz, die abwechslungsreiche Kleinseenplatte, das urbane Berlin, auf Wunsch sogar mit Regierungsviertel, das historische Potsdam und die Idylle des Havellandes. Es können Hafenaufenthalte in kleinen Mecklenburger und Brandenburger Städtchen genossen werden und es besteht die Möglichkeit zum Sightseeing in Berlin und Potsdam.

Der Rückweg kann per Bahn erledigt werden. In Waren und Brandenburg sind die Bahnhöfe mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Taxi erreichbar. Oder wir organisieren zum Sonderpreis einen Transfer per Kleinbus, entweder vor dem Übergabetermin oder nach dem Rückgabetermin.

Unsere Einwegchartertouren führen durch Gewässer, die nicht der Charterscheinregelung unterliegen. Somit ist eine Einweg-Tour nur mit vorhandenem SBF-Binnen möglich. 

Die Verfügbarkeit der Yachten sowie Preise, teilen wir gern auf Anfrage mit. Bei Buchungen von Einwegchartern mit offenen Anschlusschartern, kann die Fahrtrichtung in Form von Übergabe- und Rückgabeort zunächst als Wunsch festgelegt werden. Die Möglichkeit der Richtungsänderung behalten wir uns in Rücksprache mit dem Kunden vor.

Beachte auch unsere Einwegcharter-Angebote, die sich aus den Verfügbarkeiten durch bereits vorhandene Buchungen ergeben.