Charterpoint baut mehr Kuchenbuden

 

Das Wort Kuchenbude bezeichnet die mit einer Persenning vollständig umschlossene Plicht eines Bootes. In der Kuchenbude hat die Crew auch bei Wind und Regen die Möglichkeit zu einem gemütlichen Kaffeekränzchen, wahrscheinlich ist die Bezeichnung auf diese Tatsache zurückzuführen.

Diese Möglichkeit möchten wir unseren Kunden nicht vorenthalten, wird doch der Nutzwert unserer Boote bei schlechtem Wetter deutlich erhöht. So werden wir nach und nach bei den Booten unserer Flotte die alte Persenning mit Sonnensegel gegen eine Kuchenbude austauschen. Unsere Eboneta hat bereits eine Kuchenbude, derzeit sind wir dabei, unsere Käpt'n Hook umzurüsten. Diese liegt zur Zeit in unserer Halle und wird nach Fertigstellung übrigens auch in neuem Glanz erstrahlen. Danach werden weitere Boote folgen.

Und sollten Sie zukünftig mit einem unserer Boote unterwegs sein, welches schon eine Kuchenbude hat, dann denken Sie bitte daran: den Kuchen müssen Sie selbst mitbringen.

 

Die Kuchenbude unserer Eboneta

Die Kuchenbude der Eboneta

Zurück

Einen Kommentar schreiben